Alles auf offen

Abstimmung für neuen Namen für Soziokulturelles Zentrum ist entschieden!

 

Die Bürgerinnen und Bürger haben sich für einen neuen Namen für das ehemalige Schulgebäude an der Weitzgrunder Straße entschieden: “Kulturzentrum Bad Belzig”. Ende 2020 hatte Bürgermeister Leisegang die Bürgerinnen und Bürger dazu eingeladen, Namensvorschläge für das Gebäude der ehemaligen Geschwister-Scholl-Schule an der Weitzgrunder Straße zu machen. Insgesamt waren 67 Vorschläge eingegangen, aus denen die Stadtverordneten 10 Favoriten aussuchten. Diese wurden im Bad Belzig Journal und auf beteiligung.bad-belzig.de veröffentlicht. 108 Einsendungen kamen aus dem Bad Belzig Journal zurück, davon waren zwei ungültig. 54 Bürgerinnen und Bürger stimmten online ab. Der Namensvorschlag “Kulturzentrum Bad Belzig” ist mit 30 Stimmen der ausgewählte Favorit. Die Stadtverordnetenversammlung beschloss dies am 25.10.2021. Damit ist der neue Name nun offiziell. Eingereicht wurde der Namensvorschlag von Frau Kati Hensel aus Bad Belzig.Sie erhält einen Gutschein für die SteinTherme in Höhe von 60,00€. Für die Abstimmung wurde auch zum ersten Mal beteiligung.bad-belzig.de genutzt. Die Plattform soll künftig noch stärker für Bürgerbeteiligungsprozesse in Bad Belzig und Wiesenburg genutzt werden.