Diskussionen-Symbol

Diskussionen

Was bedeutet innovatives Wohnen für Sie?

  Keine Kommentare  •  2022-05-02  •  Unsere Stadt der Zukunft

Stadtentwicklung und Stadtplanung sind wichtige kommunale Aufgaben. Dabei geht es u.a. um die Frage nach geeigneten Standorten für neue Wohnquartiere, aber bspw. auch darum, welche Wohnformen überhaupt benötigt werden. Sogenannte Wohnkonzepte, also die Gestaltungsarten von Wohnraum, haben sich in den vergangenen Jahren stark verändert. Das klassische Einfamilienhaus oder die Mietwohnung sind uns allen bekannt, aber wie steht es um Tiny Häuser, Co-Living oder Clusterwohnen? Kennen Sie diese Wohnformen? Und wäre etwas davon für Sie persönlich interessant? Haben Sie von anderen interessanten Wohnkonzepten gehört oder wissen genau was der Stadt und ihren Bewohner*innen für innovatives oder zukunftsfähiges Wohnen fehlt? Teilen Sie es hier und diskutieren Sie mit ihren Mitbürger*innen. Wir freuen uns auf einen spannenden Gedankenaustausch.

 

100%
0%
Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um fortfahren zu können.
1 Stimme

Bürgervorschläge gesucht! Mobilitätsangebote der Zukunft

  5 Kommentare  •  2022-02-11  •  Unsere Stadt der Zukunft

Motorisierter Individualverkehr ist im ländlichen Raum, wie im Bad Belziger Umland, häufig eine Grundvoraussetzung, um flexibel und selbstbestimmt zu bleiben. Der eigene PKW wird hierbei oftmals zur Überbrückung der „letzten Meile“ zwischen Schiene bzw. ÖPNV und Wohnort verwendet. Besonders in einigen Ortsteilen ist der ÖPNV nicht ausreichend ausgebaut, um als Alternative wahrgenommen zu werden.

Gleichzeitig beginnen und enden 2/3 des gesamten, stattfindenden Verkehrs innerhalb des eigentlichen Stadtgefüges. Dies führt zu einer deutlichen Zentralisierung des Verkehrsaufkommens in dem Teil der Stadt, der infrastrukturell am Besten angebunden ist. Ein zunehmender Bedarf und eine zunehmende Nachfrage an und nach sauberen, kostengünstigen Verkehrsmitteln wird beobachtet. In Zeiten steigender Benzinpreise sowie Klimakrise und Verkehrswende wird die Nutzung des PKW als Hauptverkehrsmittel immer stärker in Frage gestellt.

Deshalb soll die Bevölkerung befragt und aufgefordert werden, ihre Ideen und Anregungen zur Verbesserung der Verkehrssituation in Bad Belzig im Rahmen einer Beteiligungsaktion in die öffentliche Diskussion einzubringen.

Was meinen Sie, Mobilitätsangebote sollen geschaffen werden, um eine faire ÖPNV-Alternative zum PKW in Bad Belzig und in den Ortschaften zu bieten? Schreiben Sie Ihre Vorschläge in den Kommentaren.

Wir freuen uns auf Ihre Ideen und bedanken uns für Ihr Engagement!

Ihr Beteiligungsteam

100%
0%
Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um fortfahren zu können.
1 Stimme

Hilfe zu Diskussionen

Teilen Sie ihre Meinung mit anderen in einer Diskussion über Themen, die Sie interessieren.

Der Raum für Diskussionen richtet sich an alle, die ihr Anliegen darlegen können und sich mit anderen Menschen austauschen wollen.

Um eine Diskussion zu eröffnen, müssen Sie sich auf Stadt Bad Belzig registrieren. Benutzer*innen können auch offene Diskussionen kommentieren und sie über "Ich stimme zu" oder "Ich stimme nicht zu" Buttons bewerten.