Stadt Bad Belzig

Zurück

Zebrastreifen/ Fußgängerüberwege

Florian Görner Florian Görner  •  2022-01-12  •    Keine Kommentare
Pflasterung an der Sparkasse (gibt es auch auf Höhe Rossmann)
Pflasterung an der Sparkasse (gibt es auch auf Höhe Rossmann)


Antrags-Code: CONSUL-2022-01-79

Ich schlage vor im Innenstadtbereich mehr Fußgängerüberwege zu schaffen. Insbesondere in der Wiesenburger Str. auf Höhe des Rossmann oder an der Sparkasse sollten Zebrastreifen angebracht werden.

Gerade in der Wiesenburger Str. trifft man auf Durchgangsverkehr und entsprechend schnell fahrende Mitmenschen, die gerne in Richtung Lübnitz oder Wiesenburg die Innenstadt verlassen möchten. Ich beobachte im Bereich des Marktplatzes sehr oft Menschen, die lange auf vorbeiziehende Fahrzeugkolonnen warten müssen, um die Straßenseite zu wechseln bzw. bin ich auch selbst betroffen. Generell würde ich die Weisenburger str. an bestimmten Tageszeiten als eher gefährlich einschätzen, da die Autofahrenden sehr oft schneller fahren als sie sollten und noch Liefer und Busverkehr sowie der ruhende Verkehr hinzukommen und zahlreiche Fußgänger und Fahrradfahrer, die den Bereich kreuzen. Ein Zebrastreifen kann diese Situation entspannen, wenn Autos bremsen und kurz stehen müssen.  Die Zebrastreifen könnten an der Sparkasse oder auf Höhe von Rossmann aufgetragen werden, da es dort eine einfachere Pflasterung gibt. Aus meiner Sicht sind Zebrastreifen an diesem Punkt am nötigsten, jedoch ist es nicht auszuschließen, dass es auch andere Orte in der Stadt gibt, die einen Bedarf haben. Alternativ sollte man über eien Verkehrsberuigung der Innenstadt insgesamt nachdenken, jedoch gibt es meiner Meinung nach im Augenblick keine Mehrheiten dafür, so dass solche Maßnahmen wie Zebrastreifen kurzfristig Abhilfe schaffen könnten.


Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um einen Kommentar zu hinterlassen.
    Dieser Vorschlag enthält keine Benachrichtigungen.
    Keine definierten Meilensteine vorhanden